Manchmal werden aus kleinen Ideen große Projekte.

Die ursprüngliche Idee war ein „kleines“ Kinderbuch, als Taufgeschenk für mein Patenkind und zur Freude meiner Tochter, die sich bereits sehr früh für Feuerwehrautos und Traktoren begeistert.

Obwohl das Feuerwehrauto doch so klein ist, so wurde das Projekt doch immer grösser und umfangreicher. Irgendwann war dann ein Punkt erreicht, an dem es viel zu Schade gewesen wäre, das Buch nur in einem ausgewählten Kreis innerhalb der Familie zu verschenken.

Nach heimlichen Gesprächen mit vertrauten Bekannten, das Buch sollte erst einmal eine Überraschung bleiben, entschied ich mich dann sehr schnell, das Buch tatsächlich zu veröffentlichen. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich noch keine Ahnung, was das an Mehraufwand bedeuten würde…